Anbau von Aloe Arborescens

anbau von aloe arborescens

Aloe arborescens ist die Pflanze, die Pater Romano Zago für die Vorbereitung seines Heilrezepts benötigt. In diesem Artikel erkläre ich, wie man wächst und sich um diese Pflanze kümmert.

Lebensraum

Aloe arborescens gehört zur Familie der Aloaceae , der Gattung Aloe, Pflanzen, die aus Südafrika und Südamerika stammen, aber im letzten Jahrhundert auch in Mittel- und Süditalien kultiviert wurden.

Es ist eine Sukkulente, weil ihr Gewebe große Mengen Wasser speichern kann. Dies liegt genau daran, dass es sich um Pflanzen handelt, die es gewohnt sind, in trockenen Klimazonen zu leben, in denen es notwendig ist, Wasser anzusammeln, um zu überleben.

Die Pflanze wächst und passt sich gut an Gebiete mit einem warm-gemäßigten Klima mit nicht zu harten Wintern an, deren Temperaturen nicht unter 4-7 ° C fallen.

Ihr idealer Lebensraum sind gut durchlässige Hänge, an denen keine Gefahr einer Wasserstagnation besteht, die zusammen mit der Kälte eine der Haupttodesursachen für diese Pflanze darstellt.

Wachsen Sie Aloe Arborescens im Garten

Solange die Wintertemperaturen nicht zu kalt sind, können Aloe arborescens im Freien in Ihrem Garten angebaut werden .

Ideal ist es, es an einem Ort zu platzieren, an dem es sich mindestens einen halben Tag lang sonnen kann, oder direkt in der vollen Sonne. Aloe hasst Wind und Kälte, daher sollte sie an einem Ort aufgestellt werden, der vor kaltem Wind geschützt ist .

Der Boden muss gut entwässert sein, verwenden Sie also 3/4 organischen Boden und 1/4 Flusssand. Um die Entwässerung zu verbessern, können Sie möglicherweise vulkanische Lapillen hinzufügen.

Bewässerung

Wasser von aloe arborescens

Im Winter können Sie es auch nicht bewässern, während es in den heißesten Perioden, d. H. Zwischen Mitte Juni und Ende August, häufiger gewässert werden muss.

Aloe arborescens stirbt auch nach längerer Dürre nicht ab. Um sie jedoch gesund zu halten, sollte sie je nach Temperatur mindestens alle 3 Tage, wenn nicht sogar öfter, bewässert werden. Im Frühling und Herbst ist es auch einmal pro Woche gut.

Züchte Aloe Arborescens in Töpfen

Wenn Sie im Norden, in den Bergen oder im Allgemeinen in einem Gebiet leben, in dem die Winter hart sind, empfehle ich Ihnen dringend, die Aloe-Pflanze in Töpfen anzubauen , damit Sie sie im Winter zum Schutz bringen können.

Die Aloe arborescens-Pflanze wächst in Töpfen und benötigt besondere Aufmerksamkeit , da sie „schwächer“ ist als eine Pflanze, die im Freien bewässert wird.

Im Sommer wird es etwas häufiger gewässert und auch im Winter, wenn es drinnen bleibt, wird die Pflanze mindestens einmal pro Woche gewässert. Es ist wichtig, die Untertasse nicht zu stellen, da die Gefahr besteht, dass Wasser stagniert!

Versuchen Sie, die Pflanze von Heizkörpern und Wänden fernzuhalten. Die Pflanze benötigt Luft und möglicherweise auch Licht. Halten Sie sie daher in der Nähe eines Fensters oder in einem hellen Bereich des Hauses.

Precedente Aloe Arborescens Saft für Magen- und Darmprobleme Successivo Die Vorteile von Aloe Arborescens